Aktuelles

Die SAGA Unternehmensgruppe plant an der Saßstraße auf St. Pauli den Neubau von 44 Wohneinheiten. Um dies realisieren zu können, müssen der angrenzende Bunker sowie ein angrenzendes Wohnhaus abgerissen werden. Die SAGA Unternehmensgruppe hat den Bunker vor einiger Zeit mit dem erklärten Ziel erworben, diesen abzureißen und auf dem Grundstück neue Wohnungen zu errichten. Es besteht dabei die Vorgabe, auf der frei werdenden Fläche öffentlich geförderte Wohnungen zu erstellen.

Auf dieser Seite finden Sie alle wichtigen Informationen zum geplanten Rückbau des Bunkers sowie sukzessive zu den geplanten Bauarbeiten den Neubau betreffend.Die Informationen werden kontinuierlich aktualisiert. Weiterführende Informationen und Protokolle  können Sie im Menüpunkt Dowloads einsehen und herunterladen.


11. Oktober 2017

Zur Einrichtung und Durchführung der Bauarbeiten sind umfangreiche Vorbereitungen notwendig. Derzeit befindet sich die konkrete Termin- und Ablaufplanung des Vorhabens noch in Abstimmung mit den ausführenden Firmen. Wenn das Umsetzungskonzept endgültig beschlossen ist, werden aktuelle Informationen und die Einladung zu einem Informationsabend hier zur Verfügung gestellt.

21. April 2017

Die Abbruchgenehmigung für Bunker und Wohnhaus liegt vor. Die Prüfung und Genehmigung der Bauantragsunterlagen zum Neubau wird aktuell von der Behörde bearbeitet.

Aktuell befindet sich die SAGA Unternehmensgruppe in der Planungsphase zum Bunkerabbruch.